HOME GESCHICHTLICHES WAS BIETEN WIR AKTUELLES DOWNLOADS LINKS IMPRESSUM

Piper J3 Cup von Matthias Helbig


Mit den folgenden Bildern möchte ich die Piper J3 Cup von Matthias Helbig vorstellen und den Umbau im Motorraum näher beschreiben. Ich habe die Piper gebraucht gekauft. Das Modell wurde ehemals von Graupner Modellbau vertrieben und ist leider nicht mehr im Handel erhältlich. Die Piper hat eine Spannweite von 1840 mm und als Antrieb werkelt ein Topaz mit 6,5 ccm Hubraum.

Videos findet ihr unter DOWNLOADS


Piper J3 Cup vor dem Umbau



Montage des Empfängers auf dem Flugfeld



probeweises Einstellen des Schwerpunktes mit Hilfe eines alten Akkus über dem Verbrennungsmotor



Vorbereitung zum Tanken



Endmontage



Vorbereitung zum Motorstart



Vorbereitung zum Motorstart



Vorbereitung zum Motorstart



Rudercheck kurz vor dem Start



Original oder Modell? Überflug mit der Piper



Zurückholen des Modells nach einer Außenlandung





FUN
FLUGMODELLE
TIPPS & TRICKS
EXTERNE VERKÄUFE




© www.flugmodellbau-glauchau.de | Arbeitsgemeinschaft im Freizeitparadies Glauchau